Timo Kalbantner Physiotherapeut
Timo Kalbantner   Physiotherapeut

Vita

 

Timo Kalbantner, geboren 1978, ist durch seine jahrelange Arbeit im Spitzensport prädestiniert für schnelle Problemlösungen, da es vor allem im Spitzensport auf schnelle und direkte Erfolge ankommt.

 

Selbst war Timo auch viele Jahre im Leistungssport unterwegs und kennt somit, durch eigene Erfahrung, beide Seiten der Rehabilitation und des Trainings.Durch Verletzungen leider sehr oft zurückgeworfen möchte er nun sein medizinisches Wissen an andere weitergeben. Ziel ist es, Leistung zu optimieren und die Talente, die in jedem von uns "schlummern" zu fördern.

 

Beginnend ab 2001 betreute Timo kleinere Mannschaften sporadisch bei Wettkämpfen in unterschiedlichen Sportarten und war früh schon für die Musicals mit "die Schöne und das Biest", "Cats" und "Tanz der Vampire" im Si-Centrum zuständig.

Der Spaß an der Arbeit wuchs und es kamen die ersten Fortbildungen dazu, welche immer wieder neue Tore öffneten.

Die Betreuung des Bundesligisten FRISCH AUF! Göppingen war nach dem Musicalgeschäft das erste größere Engagement, welches von 2005-2007 ausgeführt wurde und immerhin auch im Europa-Pokal bis ins Finale führte.

Darauf folgte ein kurzes Intermezzo in der 2.Handball-Bundesliga in Ludwigsburg und weitere Fortbildungen,worauf es ihn nach Waiblingen zu den Handballern und in die Central-Reha verschlagen hat, wo er bis heute als Freiberufler arbeitet.

Dort wurde dann auch ein sehr spannendes Kapitel aufgeschlagen, denn durch die Zusammenarbeit mit Dr.med. Werner Klingelhöffer in der Sportkinesiologie bekam er sehr viele neue Impulse und Ideen, welche wieder in Fortbildungen vertieft wurden.

Der Kontakt mit Dr. Klingelhöffer wird nach wie vor gepflegt und es besteht ein reger Informationsaustausch mit ihm, um die Sportkinesiologie in Deutschland zu etablieren.

 

Im Jahre 2007 gab es den ersten Kontakt mit der ATP-Tour auf dem Weissenhof in Stuttgart, wo er seitdem die Profis während der Turnierwoche betreut. Durch sein Engagement bekam er dann 2010 die Chance, mit einem deutschen Spitzenspieler auf der ATP-World-Tour zu reisen und in 1 zu 1 Betreuung für ihn da zu sein. Die Reisen führten über Indian Wells, Ft. Lauderdale, Miami, Palma, Monte Carlo, Rom etc. insgesamt knapp 15 Wochen kreuz und quer um die Welt, was auch den Beginn einer freiberuflichen Tätigkeit bedeutete.

 

Seit Mitte September 2010 ist er nun in dem IDA-Therapiezentrum in Fellbach-Oeffingen tätig und stundenweise in der CentralReha Waiblingen.

Als nächstes stehen wieder Fortbildungen an, welche wieder einen Qualitätszuwachs garantieren werden.

 

Seit Oktober 2010 ist Timo auch offizieller ATP Physiotherapeut,was bedeutet, dass er einer von 8 (!) ATP Physios weltweit ist und der einzige Therapeut aus Deutschland, der fuer die ATP arbeitet.

 

Im Jahr 2011 betreute er 11 Events auf der Tour, was die Koordination der medizinischen Abteilung vor Ort sowie Behandlungen und Court-Calls beinhaltet. Das heißt: Wenn ein Spieler ein Problem auf dem Platz bekommt, werden die ATP Physios gerufen und sind die einzigen, die auf dem Platz eingreifen duerfen, egal welcher Spieler auf dem Platz steht.

 

Bei 250er-ATP-Events ist ein ATP Physio vor Ort ,bei einem 500er zwei und bei einem 1000er-Masters im Normalfall drei.

Bei den Slams kommt es auf das Land an, wieviele ATP Physios angefordert werden, da es ITF-Events sind und der Verband des Landes die Einteilung vornimmt.

 

 In Melbourne bei den Australian Open waren es z.B. 4 ATP Physios,in Roland Garros 3 und in Wimbledon 3 für die Qualifikation und 4 für das Hauptfeld.

 

Im August 2015 eröffnete Timo mit seinem langjährigen Kumpel in Fellbach das Mikrostudio BEWEGUNGSMUSTER (www.bewegungsmuster.com) in dem sie Therapie und Training anbieten.

 

Timos Ziel ist es, Therapieansätze durch innovative Impulse kontinuierlich weiterzuentwickeln, um eine qualitativ hochwertige Betreuung seiner Kunden zu gewährleisten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Timo Kalbantner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.